2. Platz in der “INTERSPORT PIO Hockey Liga”

Nach einem hervorragenden 1. Platz in der Hauptrunde 2017/2018 traf der EHC Finning in den Playoffs zunächst auf Hofstetten. Im Lokalderby konnte ein wie immer kampfstarker Gegner dann mit 6:1 besiegt werden.

Somit stand der EHC im Finale den “Mad Dogs” Kutzenhausen gegenüber. Ein Gegner, der immer schon schwierig zu spielen war – und so kam es im Finale zu einer 0:9 Niederlage. Sicherlich hatten die EHC-Spieler nicht gerade Ihren besten Tag erwischt, jedoch muss man auch ganz klar die starke Leistung der Mad Dogs anerkennen.

Trotz der zunächst sehr großen Enttäuschung wurde gefeiert und die (in Summe) sehr erfolgreiche Saison abgeschlossen!

Veröffentlicht in Neuigkeiten